Nokia 5530 XpressMusic Handy (WLAN, Touchscreen, 3D-Surround-Sound, Kamera mit 3,2 MP) white blue

Produktinformation

  • Amazon-Verkaufsrang: #1610 in Elektronik & Foto
  • Farbe: white blue
  • Marke: Nokia
  • Modell: 002N410
  • Abmessungen: 4.09" h x 1.93" b x .51" l, .24 Pfund

Features

  • Unterstützte Netze: Quadband-Mobiltelefon für GSM 850/900/1800/1900-Netze, Automatischer Frequenzbandwechsel in GSM-Netzen, Flugprofil
  • 3,2-Megapixel-Kamera (2.048 x 1.536 Pixel) mit vierfachem Digitalzoom und Autofokus
  • Attraktiver Touchscreen mit 7,4 cm Diagonale
  • WLAN-Unterstützung
  • Lieferumfang: 5530 XpressMusic, Akku BL-4U, Ladegerät AC-8E, Micro-USB-Datenkabel CA-101, Stereo-Headset WH-205, microSDHC-Speicherkarte MU-41 (4 GByte), Mini-DVD, Anleitung

Aus der Amazon-Redaktion

Kurzbeschreibung

Ovi Karten kostenlos Musik und Unterhaltung
Das Nokia 5530 XpressMusic ist ideal für alle, die gerne mobil ins Internet gehen, auf Medien wie Fotos und Videos zugreifen und mit anderen teilen möchten. Der leistungsstarke Akku ermöglicht eine Wiedergabezeit von bis zu 27 Stunden mit dem Musik Player. Das Nokia 5530 XpressMusic verfügt über einen 3,5 Millimeter AV Anschluss für Standard-Kopfhörer und ermöglicht die direkte Wiedergabe von Videos auf einem Monitor. Die mitgelieferte 4 GByte große Speicherkarte bietet viel Platz, um Musik, Videos oder Bilder abzuspeichern. Das 7,4 cm große Display eignet sich hervorragend zum Anschauen von Videos - ganz gleich ob selbst gedreht oder aus dem Internet.


 

Touch. Play. Fun.
Ein Musik-Telefon mit großformatigem Touchscreen, der Spaß macht – ideal, um Musik zu entdecken, zu organisieren und zu genießen. Zeigen Sie Ihren individuellen Stil und entdecken Sie mit nur einer Berührung die Welt großartiger Musik.

Musik auf Berührung
Mit intuitiven Fingerbewegungen und Antippen des geschmeidigen, brillanten Touchscreens ist der Zugriff auf Musiktitel, Kontakte und Fotos schnell und einfach. Der Touchscreen mit 7,4 cm Diagonale macht Spaß, ist einfach zu bedienen und lässt sich auch unter schwierigen Lichtverhältnissen gut ablesen. Über die Startansicht haben Sie u. a. schnellen Zugriff auf die Kontaktinformationen von bis zu 20 Freunden.

Ovi Karten kostenlos

 

Ovi Karten kostenlos Herausragende Klangqualität
Genießen Sie bis zu 27 Stunden exzellenten 3D-Surround-Sound. Ein spezieller Audio- Chip und der 3,5-mm-AV-Anschluss sorgen für fantastische Musikerlebnisse, die Sie auch mit Ihren eigenen Lieblingskopfhörern genießen können.

Attraktiv und benutzerfreundlich
Das vordere Cover dieses besonders flachen Musik-Telefons besitzt einen Rahmen aus robustem Edelstahl. Er fühlt sich gut an und schützt den Touchscreen.


 





Viel Platz für Musik
Schon die im Lieferumfang enthaltene 4 GByte große microSD-Speicherkarte bietet viel Platz. Und wenn Sie online noch mehr tolle Musik finden, lassen sich bis zu 16 GByte große microSD-Speicherkarten einsetzen.

Neues entdecken und hören
Jetzt ist es noch einfacher, neue Musik online zu finden und zu kaufen. Genießen Sie die Vorteile von langen Wiedergabezeiten, leistungsfähigen Stereo-Lautsprechern und 4 GByte Speicherplatz.

 




Online-Dienste
Statusaktualisierungen auf Ihren Social-Networking-Seiten sehen Sie auf einen Blick. Dank schnellem Zugriff auf Ovi Alben sind Fotos und Videos im Nu online.

Organizer-Funktionen
Mit dem Kalender, der Notizen-Funktion und dem Expense Manager haben Sie Ihre Termine und Ausgaben jederzeit im Blick – und dank Synchronisierung mit einem kompatiblen Computer bleiben Ihre Daten immer aktuell.

Kabelloses Internet
Dank WLAN-Unterstützung genießen Sie im Bereich von WLAN-Hotspots auch unterwegs die Vorteile schneller Internet- Verbindungen und können auf bevorzugte Social-Networking-Seiten zugreifen.




Produktvergleich

  5800 XpressMusic 5530 XpressMusic 5230 XpressMusic
Leistungsmerkmale 5800 XpressMusic 5530 XpressMusic 5230 XpressMusic
Form Monoblock mit Touchscreen Monoblock mit Touchscreen Monoblock, großer Touchscreen                
Größe 111 x 51,7 x 15,5 mm 104 x 49 x 13 mm 111 x 51,7 x 14,5 mm
Gewicht 109 g 107 g 113 g
Eingabemethode Touchscreen Touchscreen Touchscreen
Benutzeroberfläche S60 Version 5 S60 Version 5 S60
Displaygröße 640 x 360 Pixel 360 x 640 Pixel 640 x 360 Pixel
Displayfarben 16,7 Mio. Farben 16,7 Mio. Farben 16,7 Mio. Farben
Sprechzeit Bis zu 8,8 Std. (GSM); bis zu 5 Std. (UMTS) Bis zu 4. Std. 54 Min. Bis zu 420 Min. (GSM); bis zu 258 Min.
Stand-by-Zeit Bis zu 406,2 Std. (GSM); bis zu 400 Std. (UMTS) Bis zu 351 Std. Bis zu 438 Std. (GSM); bis zu 458 Std. (UMTS)
Interner Speicher 81 MB großer interner Speicher, 8 GB große microSD-Speicherkarte im Lieferumfang Bis zu 70 MB Bis zu 70 MB
Speicherkartentyp Unterstützung für bis zu 16 GB große microSD-Speicherkarten Steckplatz für bis zu 16 GB große microSD-Speicherkarten, 4 GB große Speicherkarte im Lieferumfang Hot-Swap-Steckplatz für bis zu 16 GB große microSD-Speicherkarten
Musik-Player Ja, unterstützt die Formate MP3, SP-MIDI, AAC, ACC+, eAAC+ und WMA Ja, unterstützt die Formate MP3, AAC, WAV, AMR, MIDI Ja, unterstützt MP3, MP4, AAC, eAAC+, WMA
UKW-Radio Ja Ja Ja
Integrierter Lautsprecher Ja Ja Ja
Megapixel 3,2 Megapixel 3,2 Megapixel 2 Megapixel
Zoom 3-facher Digitalzoom (bis zu 4-facher Digitalzoom für Videos) 4-facher Digitalzoom 3-facher Digitalzoom (bis zu 4-facher Digitalzoom für Videos)
Blitzlicht Ja, zwei LED-Blitzlichter Ja  
MMS Ja Ja Ja
E-Mail Ja Ja Ja
Unterstützte Netze UMTS (WCDMA 900/2100, HSDPA); Quadband-Mobiltelefon für GSM 850/900/1800/1900-Netze (EDGE) GSM 850/900/1800/1900-Netze (Quadband) UMTS 850/900/1900/2100; GSM/EDGE 850/900/1800/1900
Bluetooth Ja Ja Ja
WLAN Ja Ja Nein
UMTS Ja Nein Ja
GPS Ja, A-GPS Nein Ja, A-GPS

 


Kundenrezensionen

Viel Touch für wenig Geld!5
Das Handy ist für den Preis wirklich erstklassig ! Das meiste wurde ja schon gesagt, aber ich will auf ein paar Eigentheiten genauer eingehen:

-Der Touchscreen ist ausreichend groß und lässt sich mit den Fingern exzellent bedienen. Lieber hab ich einen Touchscreen, bei dem man wirklich "drücken" muss, anstatt diese neumodische E-Feld Technologie, die schon kleinste Berührungen (oft fälschlicherweise) als Befehl wahrnimmt. Das Handy gibt bei jeder Eingabe eine kurze Vibration von sich, was das Feedback sehr angenehm gestaltet. Das Tippen der SMS und Termine mit der QWERTZ-Tastatur funktioniert ziemlich präzise, man muss sich allerdings schon etwas konzentrieren, um die Buchstaben sicher zu treffen. Dafür gehen jetzt Fremdwörter wirklich schnell einzutippen. Ihre SMS werden viel Ordentlicher aussehen, wenn man eine vollständige QWERTZ-Tastatur zur Verfügung hat.

-Das Display hat 16Mio Farben, einen relativ guten Kontrastwert und 360x640 px Auflösung. Die Pixel sieht man wirklich nur, wenn man sehr genau hinsieht, bei normalem Abstand ist das Bild gestochen scharf, ohne Treppeneffekt. Auch den 2,9" Screen finde ich nicht zu klein. Der Kontrast des Handys ist vielleicht ein bisschen zu hoch, so erscheinen Fotos auf dem Handy oft dunkler, als auf dem PC. Dafür sehen sie aber auf dem Handy echt gut aus.

-Die Kamera ist nichts Weltbewegendes, im Vergleich zu meinem Vorgängerhandy (Motorola RAZRV2) ist sie aber um Klassen besser. Auch die LED ist ausreichend hell (man soll aber keine Wunder erwarten). Ausserdem macht der Blitz immer rote Augen, selbst bei Vorblitz und Tageslicht. Wenn ausreichend Licht vorhanden ist, sowie ein ruhiges Händchen, dann sind die Fotos aber echt gestochen scharf!

-Der MP3-Player ist ein bisschen zwiespältig. Von der Bedienung her ist er echt klasse, man kann die Songs nach Interpret, Album, Wiedergabeliste (sind auf dem Handy erstellbar), Podcasts, Genres und Komponisten sortieren. Wenn ein Albumcover für ein Album ausgewählt wurde, wird dieses schön groß dargestellt. Das Design des Players ist nicht aussergewöhnlich, dafür schlicht und Zweckmäßig (hässlich ist aber auf keinen Fall). Der Sound an sich ist auch klasse, allerdings lassen die Einstellungsmöglichkeiten zu wünschen übrig. So geht der 8-Band Equalizer nur von 53Hz-11,8kHz, ein für mich zu niedriger Frequenzbereich. Dafür kann man beliebig viele eigene Equalizerpresets erstellen. Hier klappt das Einstellen des Equalizers mit den Fingern nicht wirklich, mit dem Touchpen hingegen sehr gut. Man jeden 3,5mm Kopfhörer anschliessen, ich habe von Koss "The Plug". Damit ich einen guten Sound erziele, habe ich "Loudness" aktiviert und als Equalizer "Pop", gibt einen druckvollen Sound.

-Der Kalender gefällt mir sehr gut. Man kann 2 verschiedene Eintragungen machen, Besprechungen und Aufgaben. Für Besprechungen gibt es einen selber festgelegten Zeitrahmen. Wenn der Zeitpunkt vorbei ist, wird die Besprechung nicht mehr erwähnt. Aufgaben hingegen bleiben ab dem eingestellten Zeitpunkt solange im Kaldender, bis sie als erledigt markiert wurden. Das Handy ist ein echt gutes Hausaufgabenheft, meine Kolloquien und Übungen verwalte ich nur noch mit dem Handy. Der Erinnerungszeitpunkt für Besprechungen und Aufgaben lässt sich übrigens frei wählen (jede bel. Uhrzeit & Datum).

-Der Wecker lässt sich mit beliebig vielen Weckzeiten vollkleistern, jede Weckzeit kann einen eigenen Namen haben, so wie nur zu bestimmten Tagen der Woche, alles ist einstellbar. Schade ist nur, dass man immer nur einen Klingelton für den Wecker einstellen kann und nicht für jede Weckzeit einen Separaten. Was mir gefällt, ist, dass der Klingelton (egal welcher, auch mp3's) zuerst ganz leise beginnt und nach und nach lauter wird, bis zur maximalen Lautstärke. Schade finde ich, dass das Handy beim Wecken immer vibriert, auf einer Glas- oder Holzoberfläche ist die Vibration anfangs lauter als das Handy. Wahrscheinlich hat Nokia das eingebaut, um wirklich jeden zu Wecken, auch wenn das Handy in der Tasche steckt.

-Der Movieplayer ist ebenfalls sehr brauchbar, auch wenn er nur MPEG4 & RM abspielt (kein h264/DivX/XviD). Dank XMediaRecode kann ich meine DVD's aufs Handy als *.mp4 laden und ansehen. Die Qualität ist dank dem Display echt sehenswert, von Nah und von Fern. Über eine längere Zugfahrt kann man durchaus einen Spielfilm darauf angucken. Ausserdem springt der Player sehr schnell zu jedem Zeitpunkt im Film, den ich in der Zeitleiste anwähle. Es wird links überhalb der Zeitleiste angezeigt, wieviel Zeit verstrichen ist und rechts überhalb, wieviel Zeit noch bleibt.

-Die Lautsprecher sind wirklich exzellent und auch laut wenn's sein muss. Bässe und Höhen werden gut wiedergegeben, für ein Handy sind die Lautsprecher wirklich erstaunlich gut. Wenn ich mich morgens mit meinem Lieblingssong wecken lasse, kann mein Radiowecker vom Sound her einpacken.

-Wenn die Tastensperre eingeschaltet ist und ein Anruf eingeht, der Wecker klingelt oder an einen Termin erinnert wird, werden auf dem Display 2 Pfeile in entgegengesetzten Richtungen und unterschiedlichen Farben angezeigt, die man mit dem Finger nachfahren muss. Je nachdem kann man den Anruf annehmen oder ablehnen, den Wecker ausschalten oder auf Schlummer stellen, oder den Termin sofort Wahrnehmen oder die Erinnerung auf später verschieben. Das funktioniert sehr zuverlässig.

Fazit und letzter Senf: Das Handy ist für diesen Preis wirklich empfehlenswert. Es ist natürlich kein Businesshandy, aber für Schüler/Studenten oder Leute, die einfach nicht viel ausgeben wollen, gibt's mächtig viele Funktionen für wenig Geld. Es ist kleiner und leichter, als das 5800XM (hatte beide in der Hand als vergleich) und ausserdem mit Metall verarbeitet, bis jetzt macht es einen sehr stabilen Eindruck, es knarzt überhaupt nicht und der Akkudeckel sitzt wirklich nur ganz leicht locker. Vieles, was an dem Handy auf den ersten Eindruck billig wirkt, erweist sich als viel stabiler, wie Anfangs erwartet.
Von mir gibt's eine klare Kaufempfehlung !!!

Super Handy5
Super Handy für die Frau/den Mann ab 40! ;-) Der Touchscreen ist sehr feinfühlig und man hat den gesamten Bildschirm als Tastatur. Kann also bequem die Buchstaben lesen und auch mit den Fingerchen auf dem Bildschirm herumdrücken und treffen! Kein mit den Fingerspitzen herumgedrücke bei viel zu kleinen Tasten, wie es die "normalen" Handys haben. Praktisch finde ich die Kontaktleiste oben, die bis zu 20 Kontakte aufnimmt, unten können frei wählbar die wichtigsten Funktionen eingerichtet werden. Das Radio hat - obwohl es immer anders angegeben wird (!) - erstaunlicher Weise doch rds!! Ich habe mich gefragt, wo eigentlich genau der Unterschied zwischen dem Nokia 5530 und dem 5800 liegt. Es ist kleiner und flacher, es hat einen niedrigeren SAR Wert und die Kamera ist wirklich erstaunlich gut. Beim 5800 wird ja die extrem langsame Auslöseverzögerung sehr bemängelt. Dieses 5530 hat zwar kein Zeissobjektiv, aber die Auslöseverzögerung ist jetzt sehr kurz!!! Habe selber eine "große" Spiegelreflex und war bei den Handykameras mehr als skeptisch. Jetzt habe ich diverse Testbilder gemacht, auch eine Kerze im Dunkeln und bin wirklich begeistert. Klar - es ist nur eine kleine Fotokamera mit winziger Linse, aber bei einer ruhigen Hand macht sie wirklich scharfe Bilder und der Vorteil ist, man hat sie einfach immer dabei. Ein Foto habe ich jetzt sogar auf dem PC als Hintergrundbild. Top scharf. Die Bilder sind ein kleines bisschen gelbstichig, aber lieber so, als einen Blaustich und auch das lässt sich hinterher noch am PC beheben.
So, ich hoffe ich konnte ein bisschen andere Aspekte benennen, die noch nicht genannt wurden und euch bei euren Überlegungen weiterhelfen. Ach ja, das Handy hat (genau wie das 5800) ein Autorennspiel drauf bei dem man per Hand-/Armbewegungen das Rennen fährt. Jugendliche wie unser Sohn haben da viel Spaß dran.

Positiv Überrascht5
Ich habe das Nokia jetzt ein paar Tage testen können und bin bisher sehr zu frieden damit. Ich habe bisher immer eine Abneigung gehabt gegenüber Touchscreen Handys, da das SMS schreiben mir schwer gefallen ist damit; auch das bei manchen Touchscreen die Reaktion des Bildschirms zum Teil träge war oder man fester drücken musste (war auf jedenfall bei mir so).

Aber das Nokia 5530 hat diese Probleme nicht, der Schirm reagiert sehr gut und schnell. Das Handy sieht für meinen Geschmack sehr edel aus, fühlt sich gut an. Das Menü ist ja soweit bekannt, ich find es immer noch sehr gut und übersichtlich. Das Einzige was mir nicht so sehr gefällt ist der Akkudeckel auf der Rückseite, der ist doch etwas dünn geraten und sollte behutsam behandelt werden, aber im normalfall macht man den nur 1 mal auf und wieder zu.

Die Kamera macht überraschend gute Fotos bei normalen Lichtverhältnissen. Bei zunehmender Dunkelheit hilft der Blitz aber nur bis zu einer gewissen Weite und bis zu einer gewissen Dunkelheit. Ich habe mal als Test ein Foto im absolut Dunkeln gemacht mit Fotoeinstellung auf "Nachtaufnahme", man erkennt soweit alles darauf von meinem Zimmer, aber es ist halt kein klares helles Bild mehr. Trotzdem ist die Kamera sehr gut.

Das fehlende UMTS stört mich nicht, da ich es eh nie benutze.

Der Sound über die integrierten Lautsprecher ist echt sehr sehr gut, es ist genauso gut wie das bei den älteren Nokia 6233. Da ich oft mein Handy im Badezimmer habe um Musik zuhören, macht das Nokia 5530 einen sehr guten Eindruck damit.

Ich werde mir das Handy auf jedenfall zu Weihnachten schenken lassen.

Noch eins: Die Sim Karte und die Speicherkarte werden beide auf der linken Seite des Handy eingeschoben. Also um die Simkarte zu wechslen muss man nicht den Akkudeckel und den Akku raus nehmen.

Sehr zu Empfehlen.

..................................................................................................
...................................................................................................
...................................................................................................
...................................................................................................