Samsung S5560 Handy (Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Social Networking-Dienste) schwarz

Produktinformation

  • Amazon-Verkaufsrang: #719 in Elektronik & Foto
  • Farbe: schwarz
  • Marke: Samsung
  • Modell: S5560 Black
  • Abmessungen: 4.17" h x 2.10" b x .46" l, .21 Pfund

Features

  • GSM - Quadband (850/900/1800/1900 Mhz)
  • 7,6cm (3,0 Zoll) TFT Touchscreen Display
  • 5 Megapixel Kamera mit 4-fach Digitalzoom
  • Bluetooth, MP3-Player, Videoplayer
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladegerät, Stereo-Headset (3,5mm Klinke), PC-Software, Datenkabel, Handbuch

Aus der Amazon-Redaktion

Kurzbeschreibung

Full Touch Entertainment Das Wunder von Full Touch Entertainment
Schnittige Mobilität mit großartigen Entertainmentfunktionen: Das S5560 von SAMSUNG macht mit Full-Touch-Komfort und einer noch besseren Konnektivität Furore. Schnittig in Form und Handhabung: dieses Handy vermittelt dank des Full-Touch-Displays eine intuitive Handhabung. Und mit seinen umfassenden Multimediafunktionen sorgt das S5560 auch für Unterhaltung-stundenlang. Mit dem neuesten Touch-Handy von SAMSUNG werden Schnappschüsse, das Abspielen von Musiktiteln, das Surfen im Web und die Kommunikation in Communitys zum Kinderspiel. Vollgepackt mit Style, Unterhaltung, Konnektivität und intuitiver Handhabung ist das S5560 echt erstaunenswert.

 

Full Touch-Vergnügen Full Touch-Vergnügen
Den intuitiven und kinderleichten Umgang mit dem Full Touch-Display werden Sie genießen. Das große 7,6cm (3,0 Zoll) Display wird durch Touch Wiz 1.0 betrieben und ermöglicht Ihnen durch Ziehen und Ablegen von Widget-Anwendungen Ihren eigenen Startbildschirm zu gestalten. Sind Sie das Einfinger-Adlersuchsystem beim Verfassen von Messages leid? Mit der Handschrifterkennung können Sie einfach aufschreiben, was Sie sagen möchten, mühelos und nach alter Gewohnheit.

 

Erstaunliches Design Erstaunliches Design
Designt um zu beeindrucken, werden die Full Touch-Fähigkeiten dieses Handys durch seine schlanke und gefällige Form unterstrichen. Bequem in der Hand und bequem in der Handhabung kann dieses Handy auch genauso bequem auch in der Handtasche oder in der Jackentasche verschwinden.

 

Konnektivität Problemlose Konnektivität
Mit diesem Handy haben Sie Zugang zum Internet und zu Communitys und Sie können Inhalte mit anderen teilen und auf die Systeme anderer-über Wi-Fi, Bluetooth oder USB- zugreifen-und das zu jeder Zeit und an jedem Ort. Auch wenn Sie unterwegs sind, können Sie mit dem intuitiven Dolfin Browser das Internet durchforsten und mit Hilfe von Widgets für Facebook, Friendster, MySpace usw. Verbindung zu beliebten Communitys halten.

 

Momente teilen Teilen Sie Ihre schönsten Momente
Mit der integrierten 5 Megapixel Kamera können Sie wertvolle Momente mühelos festhalten. Mit den ausgeklügelten Funktionen dieser Kamera wird eine Digitalkamera überflüssig. Das Handy verfügt über Autofokus und erkennt Gesichter. Damit ist automatisch für Portraits hoher Qualität und optimale Einstellungen gesorgt. Außerdem verfügt die Kamera über die Funktion "Advanced Shake Reduction" zum Vermeiden von Verwackelungen, damit Ihre Bilder immer gestochen scharf sind und die Funktion "Panorama Shot" für das Aufnehmen majestätischer Landschaftsfotos.

 

Musikorientiert Musikorientiert
Als großer musikalischer Begleiter gibt das S5560 Musikaufzeichnungen wieder und Sie können entspannt Ihren Lieblingstiteln lauschen. Sie möchten weitere Titel in Ihre Musikbibliothek einspielen? Mit der Funktion "Find Music" können Sie jeden gewünschten Titel, ob Sie den Titel kennen oder nicht, aufnehmen, zwecks Erkennung an die Musikdatenbank senden und anschließend im Online-Musikhandel erwerben. Dank des Steckplatzes für 16 GB microSD ist immer ausreichend Platz für weitere Titel. Und mit dem 3,5 pi-Klinkensteckers können Sie Ihre Lieblingstitel gemütlich über Ihre Lieblingskopfhörer genießen.

 

Software Intuitive Software
Die Software des S5560 macht Ihnen das mobile Leben leichter und angenehmer. Das Display richtet sich automatisch nach der Lage des Handys aus und nutzt so beim Darstellen von komplexen Multimediafunktionen die Displayfläche maximal aus. Sie sitzen in einem Meeting und haben vergessen, Ihr Handy auszuschalten? Sie möchten einen Anruf nicht unbedingt jetzt entgegennehmen? Drehen Sie Ihr Handy einfach um. Dadurch wird die Funktion "Etiquette Pause" aktiviert, die Ihr Handy sofort stummschaltet.

 


Kundenrezensionen

Nobles Smartphone zum kleinen Preis4
Beim Samsung S5560 handelt es sich um mein erstes Smartphone und auch mein erstes Handy aus dem Hause Samsung. Bisher hatte ich Geräte von Ericsson, Nokia, Siemens und Motorola in Verwendung. Was gibt es also über das Gerät zu sagen?

Mit den technischen Details will ich niemanden langweilen, die sind bei der Produktbeschreibung angeführt.

Ich bin eigentlich sofort mit dem Touchscreen zurecht gekommen. Dabei hatte ich vorher befürchtet, dass es eine längere Umstellungszeit benötigt. Die Bedienung (mit nur einem Finger) geht also leicht und exakt. Das ist bemerkenswert wenn man bedenkt, dass eine QWERTZ-Tastatur auf dem 3"-Display ja nicht gerade riesig ist. Aber das Tippen funktioniert einwandfrei. Man braucht also eigentlich keinen Stift (der auch nicht mitgeliefert wird).

Das Gehäuse wirkt edel und liegt gut in der Hand. Die gummierte Rückseite sorgt dafür, dass man nicht abrutscht. Zudem sind dann auch keine Fingertapper zu sehen weil die Oberfläche matt ist. Das Display ist aber klar und entsprechend sieht man darauf auch die Fingerabdrücke.

Die Sprachqualität ist gut und auch beim Freisprechen ist der Partner gut zu verstehen (mit den üblichen Einschränkungen).

Die 5MP(!)-Kamera liefert brauchbare Bilder, aber mit einem "echten" Fotoapparat ist sie nicht zu vergleichen (vor allem in Räumen oder am Abend). Zwar gibt es ein Fotolicht, doch ersetzt das keinen Blitz.

Als Radio oder mp3-Player ist das S5560 auch gut geeignet. Was mich dabei beeindruckt hat, sind die mitgelieferten In-Ear-Kopfhörer die auch als Freisprecheinrichtung zu verwenden sind. Wer noch bessere Kopfhörer anschließen möchte kann das dank der 3,5mm Standard-Klinkenbuchse tun.

Geladen wird das Gerät schon über ein USB-Ladegerät (wie die EU verlangt). Allerdings mit Mico-USB Stecker. Über diese Buchse kann man das Handy auch mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit einem PC verbinden. Alternativ kann man dazu auch Bluetooth verwenden.

Was bei einem Gerät dieser Preisklasse toll ist, ist die WLAN-Funktionalität. Auch mit WPA2 ist die Verbindung schnell hergestellt und man surft mit WLAN einfach umsonst (wo es einen offenen Point gibt).

Was man sich eventuell dazu kaufen sollte ist eine Mico-SD Karte (ich verwende eine 8GB-Karte) für Fotos und Musik, eine Displayschutzfolie und/oder eine Schutztasche um das Display zu schonen.


Nun noch ein paar Punkte die ich weniger gut finde:

Die Beschreibung ist sehr kurz gehalten und nicht alle Funktionen sind beschrieben. Ich habe etwa zehn Minuten gesucht wie ich die Rufnummer unterdrücken kann (in der Beschreibung steht darüber nichts).

Leider kann man das Fotolicht nicht als Taschenlampe verwenden! Das war bei meinem alten Gerät eine praktische Funktion die ich vermisse.

Die Kameralinse hat keine Abdeckung um sie vor Staub zu schützen. Aber dafür liegt das Gerät nicht direkt auf der Linse auf, weil das Gehäuse an den Enden leicht gewölbt ist.

Der Java-Speicher scheint ziemlich begrenzt zu sein. So können Anwendungen die etwas mehr Speicher benötigen nicht ausgeführt werden. Das schaffen sogar ältere Geräte.

Beim Kalender kann man nur eine sehr kurze Überschrift eintragen. So werden manche Termine nicht auf Anhieb verstanden. Auch der Text bei den Notizen ist auf 100 Zeichen beschränkt. Wozu man hier in der heutigen Zeit so mit Speicherplatz geizt ist mir nicht begreiflich.

Die PC-Software "New-PC-Studio" ist recht aufgeblasen. Mir würde ein einfacheres Tool zum Synchronisieren mit Outlook reichen.


So, dass waren meine ersten Eindrücke von diesem Gerät. Alles in allem verdient es aber ein 'Gut'. Um diesen Preis darf man sich wohl nicht mehr (z.B. GPS) erwarten - vor allem weil auch deutlich teurere Geräte nicht perfekt sind.

Verbesserter Bestseller jetzt mit Blitz und Wlan5
Das Samsung S5560 Smartphone ist angeschafft worden aufgrund der guten Erfahrungen mit dem Samsung S5230 Star Smartphone, welches schon im Familienkreis verwandt wird. Dieses Nachfolgemodell hat folgende Verbesserungen:
+ 5MP Kamera statt 3MP
+ Fotolicht statt kein Fotolicht
+ WLAN mit WPA2-Verschlüsselung statt kein WLAN
Apropos WLAN: Funktioniert mit WPA2 einwandfrei, POP/SMTP Emailabruf gehen auch mit dem eingebauten Emailclient, wer eine Hotspotflatrate kann so echt ständig online sein.
+ Kameraauslösung ist schneller
+ Design noch einen Tick schöner und durch die Wölbung der Rückseite wird das Kameraobjektiv geschützt
Ansonsten:
+ Akku Laufzeit identisch wie beim Vorgänger (ausser WLAN ist an und es wird gesurft, dass frisst echt Akkustrom wie bei Netbooks)
+ Touchscreen, virtuelle Tastatur identisch gut (siehe von mir eingestellte Benutzerbilder)
Die Tasten der virtuellen Tastatur sind sehr groß und die Druckpunkte gut. So klappt die Eingabe tatsächlich auf dem vergleichsweise großen 3"-Touchscreen einfach. Das Tastenfeld ist keine gedrängte Miniatur-Wiedergabe einer PC-Tastatur, wie bei manch anderen Touchscreenhandys, sondern die übliche Tastatur eines Handys/Telefons wird angezeigt. Habe hiervon auch ein Foto unter Kundenbilder eingestellt. Die angezeigte Schriftgröße der Eingabe ist angenehm groß - gut zu lesen. Die Vibration bei Touchscreenberührung ist zusätzlich hilfreich als Feedback daß die Taste gedrückt wurde - plus natürlich das Klangsignal, welches eine schöne Melodie ergibt bei den verschiedenen Buchstaben. Auch die Größe der Schrift bei SMS ist schön groß bei sehr hellem, kontrastreichem und scharfem Display.
+ Spielt MP4-Videos ab. Da das Handy einen eingebauten Lagesensor hat, wechselt das Bildformat automatisch je nach Lage des Handys, auch bei Fotos.
+ Guter und sehr laut regelbarer Klang bei Musik und Freisprechen, via Bluetooth ist die MP3-Player Musik auch abspielbar auf Notebooks, Bluetooth-Lautsprechern/Geräten etc.
+ keine Softwareabstürze bisher
+ bis 16 GB microsd Speicherkarte einsetzbar.
+ Sprach-, Hör- und Empfangsqualität ist sehr gut (D1-Netz), kein Unterschied zu meinem Business-Blackberry merkbar.
+ Bildqualität der 5MP Kamera ist besser geworden. Habe eine Optikerlesetafel spontan fotografiert und bei den Kundenbildern eingestellt. Die vollautomatische Panoramaaufnahmefunktion der Digicam ist zudem ein Top-Feature, das haben sonst nur wesentlich teurere Digicams.
+ Das Telefonbuch kann mit einem Foto des Kontaktes ergänzt werden, auch hilfreich bei "Leseschwäche".

Die installierten Spiele sind nur Demoversionen bis auf das Würfelspiel "Tumbling Dice", dies hies beim Vorgängermodell "Rollende Würfel": Das ist im Freundeskreis der absolute Hit. Das Handy zeigt 2 Würfel an und beim schütteln des Handys bewegen sich die Würfel, es gibt ein echtes Würfelgeräusch und der Hit ist das Vibrationsfeedback des Handys beim Würfeln. So kann man bei jeder Gelegenheit "zocken". Habe ein Foto hier eingestellt von meinem letzten Würfelsieg.

Immer noch lästig wie beim Vorgängermodell:
1.) Das Handy vergisst bei Anschluß über USB-Kabel an den PC (zum überspielen der Bilder und Videos) seine Speichereinstellungen für den Ort des Standardspeichers . Danach ist immer der interne Telefonspeicher wieder der Standardspeicher, nicht mehr die MicroSD-Speicherkarte. Man muß also danach immer kurz wieder in das Einstellungsmenü und den Standardspeicherort neu einstellen, wenn man auf der MicroSD-Karte Fotos, Videos etc. abspeichern will. Über USB-Anschluß ist auch kein Zugriff auf den internen Telefonspeicher möglich, nur auf die MicroSD-Karte. Vielleicht ist mit der Samsung-Software (auf CD) dies anders, wollte aber nicht deshalb extra die Software mit den ganzen Treibern installieren und mein Windows ev. instabil machen. Der Windows-7-Explorer erkennt jedenfalls das Handy mit der MicroSD-Karte problemlos.
WICHTIG: Vorher im Handy unter Einstellungen -> PC-Verbindungen auf Massenspeicher einstellen. Das ist für mich der einfachste Weg. Einzelne Fotos übertrage ich mit nur mit Bluetooth auf den PC/Notebook, das geht schneller und es gibt keinen "Reset" des Handys beim microsd-Speicherort.
2.) UKW-Radioempfang geht nur, wenn das Headset eingesteckt ist. Wieso nutzt Samsung nicht eine eingebaute Antenne oder die Metallumrandung des Handys?

Im Lieferumfang ist ein Steckdosenladegerät, ein Usbkabel zum laden am PC und ein Headset.

Fazit: Dieses Handy ist eine Verbesserung zum Vorgänger und wg. der erweiterten Möglichkeiten durch Fotolicht und Wlan empfehlenswert.
Möge diese Rezension für Sie hilfreich gewesen sein.

Lange gesucht - endlich gefunden5
Als ipod-touch-Besitzer bin ich recht verwöhnt was Touchscreens angeht. Aber da mir das iphone für mein Nutzerverhalten viel zu überproportioniert und zu teuer ist, habe ich lange nach einem Kompromiss zwischen guter Bedienbarkeit und Bankkonto gesucht. Und in diesem Samsung S5560 gefunden.

Ich bin sehr zufrieden. Ein richtiges feines Teil im unteren bis mittleren Preissegment. Das einzige, was etwas nervt: Der Täuschungsanruf. Wenn jemand einen Tipp hat, wie man das deaktivieren kann - bitte mitteilen!

Ansonsten uneingeschränkte Kaufempfehlung!

...................................................................................................
...................................................................................................
...................................................................................................
..................................................................................................